SYSTEMTRENNWÄNDE

Die Module des Systems "Triplan Flexica" sind in einer großen Auswahl von Beschichtungen, Farben und Glasarten erhältlich. ​ Da sie montagefertig und endbehandelt geliefert werden, ist der Einbau mit sehr geringem Zeitaufwand zu leisten. Dieses Produkt bauen wir seit 42 Jahren ein und bis heute ist im Aufbau, der Funktion und der Haltbarkeit keine Veränderung eingetreten. ​Konstanz die sich bewährt hat. Alte Trennwände aus den 70er Jahren können problemlos mit heutigen Wandanlagen kombiniert werden. Durch die geringe Schmutz- und Lärmbelastung bei der Montage, können die Arbeiten sogar bei laufendem Bürobetrieb erfolgen. Schnell, sauber, leise.

45° Ecke (Doppelglas)

90° Ecke (rund)

Modulverbindung

Modulverbindung (Aspira)

Modulverbindung (Glas)

Vertikaler Modulabschnitt

SCHALLSCHUTZ

EINFACH ODER DOPPELVERGLASUNG

BRANDSCHUTZ

Unser modulares Trennwandsystem von Triplan Flexica kombiniert geschlossene, teil- und ganzverglaste Elemente.

Charakteristisch für die „Triplan Flexica“- Module ist deren vertikale Unterteilung durch schmale H-Profile. Praktische Zubehörteile wie Borde, Tafeln, Schränke etc. können einfach in diese Profile eingehängt werden. Eine Füllung aus 50 mm starker Steinwolle gewährleistet eine sehr gute Schallisolierung. Glaselemente können einfach oder doppelt verglast geliefert werden.

Unsere Trennwandsysteme erfüllen die geforderten Schalldämm- und Brandschutzeigenschaften und können bei gleichbleibender Wandstärke für verschiedene Dämmanforderungen ausgerüstet werden.
Die verwendeten Materialien sind umweltverträglich.